Kiste für Ihre Grüne Smoothies

Grüne Smoothies - in aller Munde

Mit unserer Smoothiekiste (die Geschichte der Entstehung siehe unten) erhalten Sie die Möglichkeit jede Woche für sich und Ihre Familie leckere Smoothies in den Alltag mit einzuplanen.

Unsere Rezeptvorschläge sind für ca. 1l Flüssigkeit die Grundlage sind immer je ca. 250g Gemüse + Obst und 500ml Wasser.

  • Das Obst mildert den, vor allem für "Smoothieanfänger", grün-grasigen Geschmack des Gemüses ab und es entsteht ein leckerer und gesunder Cocktail, der  auch Gemüsemuffel zu einem mehr an Gemüse und Obst verleitet.
  • Benutzen Sie Wildkräuter, Kräuter, kräftige Radieschenblätter, und Ingwerwurzel zum Bestimmen der Geschmacksrichtung Ihres Smoothies. Sie werden in den Rezepten übrignes nicht extra aufgeführt. Gestalten Sie hier selbst.
  • Benutzen Sie als "Smoothieanfänger" nur ca. 1/3 des jeweiligen Bundes, damit sie ausprobieren können, wie sich der Geschmack verändert und ob es okay ist oder sie mehr oder weniger beim nächsten Mal probieren. Wildkräuter können leicht bitter sein, Radieschenblätter würzig scharf und auch der Ingwer ist zitronig-scharf (bitte zu Anfang nicht mehr wie ein Scheibchen von ca. 0,5cm auf 1Liter).

Smoothie Ideen - als Inspriation - kombinieren Sie selbst ganz nach Ihrem Belieben und Geschmack.

Smoothie 1: 2 Äpfel, 1/2 Mango, 1 Kiwi, 150g Salat, 100g Zucchini

Smoothie 2: 2 Bananen, 1 Kiwi, 150g Broccoli, 100g Gurke

Smoothie 3: 1/2 Mango, 1 Kiwi, 150g Zucchini, 100g Salat

Smoothie 4:  2 Äpfel, 1Banane, 150g Salat, 100g Gurke, 500ml Wasser

Smoothie 5:  2 Apfel, 1 Banane, 100g Spinat, 150g Gurke, 500ml Wasser

Smoothie 6: 2 Orangen, 2 Bananen, 150g Kohlrabi, 100g Asia Mix, 500ml Wasser

Smoothie 7: 1 Avocado, 1 Orange 150g Salat (Batavia & Asia-Mix gemischt), 100g Gurke

 

 

Meine Geschichte zur Smoothiekiste:

Vor ca. 3 Jahren bekam ich zum ersten Mal ein Smoothiebuch aus Amerika in die Hand. Darin wurde berichtet, wie sich das Leben von Menschen, die Ihre Mahlzeiten nur noch mit Smoothies gestalteten, positiv veränderte. Für mich völlig unvorstellbar, versuchte ich es und konnte feststellen,

- Völlegefühl und Müdigkeit nach den "Mahlzeiten" kamen nicht auf

- Hungergefühle gab es auch nicht.

Eigentlich genial - eigentlich ! Aber nach 5 Tagen nur Smoothie hatte ich das Gefühl mal wieder etwas, im wahrsten Sinn des Wortes, zwischen die Zähne zu bekommen. 

Smoothies versanken wieder in der Schublade - Erfahrung - super eigentlich, doch nicht für mich geeignet - obwohl so ab und an dann der eine oder andere Smoothie doch den Weg in den Alltag fand.

Aber vor allem im Frühjahr, wenn draußen die ersten Kräuter und Beikräuter wuchsen, lockte das frische Grün und die geringe Obstvielfalt (aber geeignet für Smoothies) zur Zubereitung. Dieses Jahr kamen dann noch ganz viele kleine Erlebnisse zu der Überzeugung eine "Smoothiekiste" muss her. 

Mit dieser Grundlage an Gemüse und Obst im Haus kann ich ganz leicht Smoothies in meinen Alltag einplane. Entweder zum Frühstück, zum Abendessen oder auch mal als Nachtisch zum Mittagessen - so macht Smoothie trinken Freude und Spaß. Ein weiterer Vorteil, die schnelle Zubereitung ermöglicht einem seinen Gemüse- und Obstanteil innerhalb der Ernährungspyramide ganz schnell zu erhöhen.

Probieren Sie es für sich aus und entscheiden dann selbst. 

Viel Freude dabei wünscht

Gabriele Winkler

TIPPS:

  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Smoothie-Trinker werden und keinen eigenen Hochleistungsmixer (ab 30000 Umdrehungen/Minute) besitzen, fragen Sie in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis nach ob Sie deren Mixer für 2-3 Tage ausleihen können.  Diese Hochleistungsmixer haben einen hohen Preis, der sich lohnt wenn damit gearbeitet wird - doch vielleicht sagt Ihnen das "smoothen" gar nicht zu.
  • Haben Sie einen Mixer mit geringerer Leistung und möchten es zuerst mit diesem probieren, sollten Sie darauf achten das Obst und Gemüse zuvor selbst klein zuschneiden und eventuell mehr Flüssigkeit beizugeben, damit es nicht zur Überhitzung des Gerätes kommt.
  • Bei uns im Internetshop können Sie unter Bücher, das "Grüne Smoothies" - Buch zu 12,99 €  mit wertvollen Tipps für Smoothieeinsteiger kaufen (Verlag GU)

 

News-Bereiche: