Direkt zum Inhalt
Hauptgericht

Zuckererbsen-Pasta

4 Personen
Einfach

Zubereitung

Die Enden der Zuckererbsen kappen und  den kleinen „Faden“ mit abziehen. Bundzwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch hacken, Chilischote fein würfeln  und Tomaten halbieren. Nudelwasser aufsetzen und Nudeln nebenbei kochen. Öl in einer Pfanne erhitzen und alles Gemüse anbraten, so dass die Zuckererbsen schön knackig bleiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fertige Nudeln in die Pfanne geben und durch das Gemüse/Öl schwenken.  Auf einem Teller anrichten. Pecorino grob hobeln und über die fertige Pasta geben.

Das könnte dir auch gefallen

Vorspeisen und Suppen

Hokaidosuppe mit Äpfeln

Hauptgericht

Schwaben-Burger

Kuchen süß und salzig

Erdbeertorte

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität